ABOUT

 

About us

Herzlich willkommen bei fb EVENT.

Schön Sie hier zu sehen! Gerne wollen wir Ihnen hier einen Überblick über unsere Firma und unser Leistungsspektrum verschaffen.

 

EREIGNISGESTALTER

fb EVENT ist ein Dienstleistungsunternehmen für Veranstaltungstechnik mit Sitz in München, welches im Jahr 2007 gegründet wurde. Heute betreuen wir circa 150 Projekte pro Jahr. Diese reichen von der der Planung und Umsetzung von Live- und Publikumsveranstaltungen über Konzeptionierung und Realisation von Medieninfrastruktur bis hin zu Wartung und Betreung von kundeneigenen Systemen. Der Fokus unserer Arbeit liegt dabei zum Einen auf optimaler Kosteneffizienz der angebotenen Lösung bei optimaler Performance und zum Anderen auf einem sauberen Erscheinungsbild und einer klaren Formsprache der Präsentation.

SOMETIMES - LESS IS MORE

Der Einsatz technischer Anlagen ist für uns dabei lediglich das Mittel zum Erreichen Ihrer Zielvorgaben. Wir sehen den reinen Einsatz von Technik nicht als Selbstzweck und Daseinberechtigung unseres Berufsstandes. Unsere Stärken sehen wir vor allem in der konzeptionellen Auseinandersetzung mit Ihren Anforderungen sowie der smarten Präsentation durch kompetenten und wohldosierten Einsatz von Technologien bei hohem gestalterischen Anspruch und Nutzwert.

ZWISCHEN MENSCHEN

fb EVENT soll seinen Kunden und Mitarbeitern als Unternehmen gleichermaßen dienen. Ein fairer und loyaler Umgang mit unseren Kunden wie unseren Mitarbeitern ist für uns selbsverständlich. Dieses Umstands versichern wir uns im täglichen Miteinander.

Weil wir alle auf einen intakten Planeten angewiesen sind, setzen wir uns aktiv für dessen Erhaltung ein. Ein Bewusstsein für Umweltschutz ist für uns eine Grundhaltung, die den Umgang mit unseren Resourcen klar hinterfragt und unsere Unternehmensziele bewusst unterordnet.

Konkret bedeutet das:

      • Investitionen und Resourcenverwendung im Hinblick auf eine optimale Ökobilanz
      • Projektierung, Terminierung und Disposition mit Konzentration auf möglichst effizienten Materialeinsatz und kurze Fahrwege
      • Zugfahrten statt Flugarten
      • Zusammenarbeit mit nachhaltigen Finanzinstituten